Home Auto Umgeschnittener Maibaum fiel direkt vor Auto

Umgeschnittener Maibaum fiel direkt vor Auto

25
0

Chronik


In Erdpreß in der Gemeinde Sulz im Weinviertel (Bezirk Gänserndorf) ist am Freitagabend ein nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich von unbekannten Tätern umgeschnittener Maibaum direkt vor ein Auto gestürzt.

Der Lenker des Pkw konnte nicht mehr anhalten und überfur das Hindernis. Der Mann blieb unverletzt. Sein Pkw wurde stark beschädigt, so die Polizei am Samstagvormittag.

Der Maibaum neben dem Feuerwehrhaus war am Freitag gegen 22.50 Uhr mit einer Motorsäge umgeschnitten worden und auf die Landesstraße 17 gestürzt. Die Polizei ersucht um Hinweise auf die Täter an die Polizeiinspektion Matzen (Bezirk Gänserndorf) unter der Telefonnummer 059133-3214.

Linz ist wieder ohne Maibaum

Wenn auch die Feiern und Aktionen zum 1. Mai heuer wieder eher gedämpft ausfallen, macht zumindest das Brauchtum keine Pause. Der Maibaum in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz ist nämlich Samstagfrüh gestohlen worden – mit einem Trick. Mehr dazu in Linzer Maibaum gestohlen (ooe.ORF.at; 1.5.2021).

Quelle