Home Schweiz Mexiko: Mehr unbegleitete Kinder an US-Südgrenze

Mexiko: Mehr unbegleitete Kinder an US-Südgrenze

30
0

Im März seien dort sozusagen 19 000 unbegleitete Kinder aufgegriffen worden, teilte die US-Grenzschutzbehörde CBP am Wochenmitte mit. Dies seien zu zweit so viele wie zusammenführen Monat zuvor. Im Februar waren nachdem Daten jener Behörde notdürftig 9500 unbegleitete Minderjährige oben die Grenze gekommen.

Generell gingen die Zahlen im März klar nachdem oben: Insgesamt 172 000 Personen seien im Laufe des Monats beim Versuch des Grenzübertritts aufgegriffen worden – 71 v. H. mehr wie im Februar. Mehr wie 100 000 Migranten wurden demnach wieder zurückgeschickt. Familien und alleinstehende Erwachsene werden von den US-Behörden zum Grossteil wieder ausgewiesen, unbegleitete Minderjährige doch nicht.

Publiziert: 08.04.2021, vor 32 Minuten

Quelle